Willkommen in Niederhausen an der Nahe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das nördliche Rheinland-Pfalz wurde vergangene Woche von einem Unwetter in einem für uns bislang unbekannten Ausmaß heimgesucht. Erschreckenderweise gibt es viele Tote und nicht überschaubare Schäden an Gebäuden, Einrichtungen und Infrastruktur zu beklagen.

Seit Donnerstag sind u. a. auch Einsatzkräfte aus unserem Verbandsgemeinde- bzw. Kreisgebiet im Schichtdienst im Landkreis Ahrweiler im Dauereinsatz, um vor Ort zu helfen.

Unzählige Aktionen – oft auch in privater Initiative – wurden bereits zur Sammlung von Hilfsgütern und Sachspenden gestartet. Wir wissen, dass zwischenzeitlich die Lagerkapazitäten erschöpft sind – finanzielle Unterstützung wird jedoch dringend benötigt.

Ich habe ein Spendenkonto einrichten lassen, um spürbare und zu 100% direkt wirkende Hilfe zu ermöglichen. Jeder Euro kommt an – dafür stehe ich persönlich ein!

Lassen Sie uns in dieser schweren Zeit mit den Menschen in der Eifel zusammen stehen. Diese haben alles verloren!

Ich bitte daher ganz herzlich um Ihre Unterstützung und sage DANKE!

Mein ausdrückliches Dankeschön gilt auch unseren Einsatzkräften.

Das Spendenkonto ist eingerichtet bei der

Sparkasse Rhein-Nahe

DE89 5605 0180 0017 1397 75

Verwendungszweck „Hochwasserhilfe Eifel“

Sie erhalten auf Wunsch eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie hierzu bei Ihrer Überweisung im Verwendungszweck den Zusatz Spendenbescheinigung und Ihre Adresse an.

Ihr

Markus Lüttger
Bürgermeister
Verbandsgemeinde Rüdesheim

X