Willkommen in Niederhausen an der Nahe

Die friedvolle Adventszeit schenkt uns Stunden der Besinnung und kostbare Augenblicke, die wir mit unseren Familien und Freunden verbringen dürfen.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wieder ist ein turbulentes Jahr vorüber und Weihnachten steht vor der Tür.

Die Adventszeit mit all ihren Düften nach Zimt, Nelken, frischen Tannen und selbstgebackenen Plätzchen ist für die meisten Menschen in dieser Welt sicherlich die schönste Zeit im Jahr.
Mit Weihnachten verbindet man Zeit für einen entspannten Spaziergang im Winterwald, einem warmen Glühwein bei Kerzenschein und gemütliche Stunden mit Familie und Freunden.

Weihnachten gibt uns die Gelegenheit, auch einmal auf die wirklich wichtigen Dinge zu blicken.

Die schönsten Geschenke wie Glück und  Zufriedenheit, Gesundheit und ein Leben in Frieden,  Liebe, eine verständnisvolle Familie und echte Freunde – kann man nicht in Geschenkpapier packen. Dennoch sind das Geschenke, für die wir nicht dankbar genug sein können.

Weihnachten ist aber auch die Zeit für Rückblicke auf die Ereignisse des vergangenen Jahres.

Ich nehme dies zum Anlass, um all denen zu danken, die daran mitgewirkt haben, unsere Heimatgemeinde Niederhausen lebens- und liebenswert zu gestalten.

Mein besonderer Dank gilt den Bürgerinnen und Bürgern die sich mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Wissen, ehrenamtlich für das Wohl unserer Gemeinde eingebracht haben und allen, die sich in unseren Vereinen, in der Freiwilligen Feuerwehr, bei den Stausee-Knackern und in unserer Kirche engagieren.

Auch geht mein Dank an unseren Gemeindearbeiter Andreas Deiler, an Frau Dagmar Daum und unsere Küsterin Frau  Cornelia Pleitz für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern des Gemeinderates für die gute Zusammenarbeit.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern, allen Mitgliedern des Gemeinderates, unseren Gemeindemitarbeitern, allen ehrenamtlichen Helfern, Vereinsmitgliedern und unseren Feuerwehrleuten von Herzen, eine gesegnete Weihnacht, erholsame Feiertage, ein erfolgreiches Jahr 2022, persönliches Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Christine Mathern

X